Briefe an dich

Ich habe dir Briefe geschrieben. Ganz ganz viele. Aber keiner davon ist je angekommen.

Man sagt immer, dass es eine Person gibt, die einem nie aus dem Kopf gehen wird, egal was passiert.

Es fällt mir schwer, das hier zu schreiben. Denn nach all der Zeit und all den Veränderungen ist es nicht mehr das Gleiche. Doch ich bin mir sicher, ich würde es einfach der guten alten Zeiten wegen jederzeit nochmal machen. 

Dieser typische Samstag, den wir hatten.

Im Frühling war es ein (eigentlich noch zu kalter) Tag draußen. Egal, was es war: Uns gegenseitig fotografieren, im Park die ersten Sonnenstrahlen genießen, die gemeinsamen Pläne für den Sommer schmieden. Wir waren frei, wir hatten nur uns.
Im Sommer war es ein Strandtag. Wir fuhren mit dem Zug in den nächsten Badeort und uns war es nicht wichtig, wie lange andere auf uns warten mussten, solange wir Spaß hatten. Wir haben die Ferien genossen, waren baden und Eis essen. Es war auch egal, wie uns andere ansahen, wenn wir herumalberten, denn wir hatten uns. Den ganzen Sommer lang.
Im Herbst war es ein Shoppingtag. Wir waren mit den Mädels in der großen Stadt und knipsten unendliche Fotos, die uns heute noch die Illusion geben, dass wir wieder in diesem Moment wären, wenn wir sie ansehen. Einen Kaffee von Starbucks und Zuckerwatte und wir waren glücklich. Wir hatten uns. Und das reichte für einen tollen Tag, egal wie viel neue Klamotten man gekauft hat.
Im Winter war es ein gemütlicher Tag Zuhause. Ob wir Sims 3 gespielt, Cupcakes gemacht, Nudeln gekocht oder Chai Latte Sirup gemixt haben. Du warst für mich die beste Medizin. Es war immer etwas ganz Besonderes, nicht nur, weil wir uns einen schönen Tag gemacht haben und den voll ausgekostet haben, sondern weil wir eins hatten: Uns.
Und wir dachten nicht, dass sich das jemals änderte.


Eine Freundschaft braucht zwei Seiten, die beide voll dabei sind. Man muss nicht zwangsläufig die gleichen Hobbies oder die gleichen Freunde haben. Es reicht, wenn einen etwas verbindet. Und wie du selbst weißt, haben wir nicht darauf geachtet, wie unterschiedlich wir im Detail doch waren, sondern haben wir uns über die kleinen Dinge im Leben gefreut und unsere Gemeinsamkeiten genossen.

Sind wir denn heute noch die Selben wie früher? Natürlich nicht, aber ist das schlimm? Menschen ändern sich ständig. Und doch sind wir während unserer langen Freundschaft immer wieder etwas näher gekommen, auch wenn wir Phasen hatten, in denen wir auf verschiedenen Seiten gegeneinander gekämpft haben und versucht haben, uns zu übertrumpfen. Das gehört dazu und das macht eine lange Freundschaft aus. Wir hatten (jetzt mal ein ganz typischer Satz) unsere Höhen und Tiefen, doch hat es uns zu dem gemacht, was wir sind!


Ich weiß nicht wie die Zeit so verflogen ist und weiß auch nicht, wie wir uns auseinander gelebt haben. Ich weiß aber, dass da Momente waren, die mein Leben heller gemacht haben. Momente, die nun schon lange fehlen.
Es wurden Dinge gesagt, die nicht gesagt werden durften. Es wurden Dinge getan, die nicht hätten getan werden müssen. Ich habe mich aus Trotz dazu entschieden, abzublocken und zu ignorieren, ohne mich zu entschuldigen oder über die Folgen nachzudenken.
Hätte es etwas geändert? Hättest du anders reagiert?
Heute hätte ich es anders gemacht. Ich bin zwar noch die Gleiche wie früher, doch bin ich erwachsener, ruhiger und lange nicht mehr so provozierend. Und das ist auch gut so.

Die Frage ist nun nur, ob du das möchtest. Ein Pause-Zurück-Play mit mir. Nochmal an dem Abend ansetzen, an dem ich mitten in der Nacht vor deiner Tür stand und versucht habe mit dir zu reden und mich zu entschuldigen, mit Tränen in den Augen. In der Nacht, wo ich vor lauter Gedanken kaum schlafen konnte. Da fanden wir keine Lösung, es war auch erst ein halbes Jahr her. Nun ist es schon über ein Jahr und ich möchte diese Chance nutzen, bevor ich es später bereuen werde, es nicht getan zu haben. Dafür müssen wir nur ein Mal kurz Stopp- Nachdenken -Zurück-Play- und sich öffnen. :)

_________________________________________________

Was denkst du über diesen Text? Geht es dir genauso?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass ein paar nette Worte da! :) Danke dafür ♥