Sommer im Bauch

Ach, wie sehne ich den Sommer herbei.. Meine Shorts und Tops liegen schon bereit, die Wintersachen sind verschwunden und ich erhoffe mir jedes mal einen schön warmen Frühlingstag, wenn die Sonne mich weckt. Perfekte Tage für ein Picknick wären mal wieder angesagt, findet ihr nicht?

Weil ich es kaum noch erwarten kann, habe ich heute einen kleinen Drink für euch, der auf jeden Fall schon Sommergeschmack hat, wenn das Wetter es noch nicht ganz schafft!

Sommer im Bauch

Zutaten:
 (Verhältnis war bei mir etwa 1:1:1)
Ananassaft (wenn ihr den aus der Dose nehmt, kann man die Fruchtstücke für Spieße nutzen)
Wasser
Ingwer-Orangen/Ingwer-Zitronen - Tee
zusätzlich: Fruchtsäfte eurer Wahl

Wie ihr seht, eine sehr einfache Zutatenliste. Das Besondere ist die mögliche Vielfalt, die das Ganze bietet. Du magst keinen Ingwer? Dann nimm stattdessen einfach eine selbstgepresste Zitrone, Apfelsaft oder was dir gerade in den Sinn kommt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, hauptsache man hat Sommer im Bauch ♥


 

Für den kleinen aber feinen optischen Zusatz (und man muss zugeben, es sieht wirklich irgendwie schmackhafter aus) mache ich am Glasrand noch eine Zuckerschicht drauf und ein paar Früchtchen zum Naschen in den Drink rein. :)


Würde mich freuen, wenn ihr es ausprobiert und ganz viel experimentiert! Hättet ihr Lust, eure Ergebnisse hier zu sammeln? :) Schreibt mir einfach!

Ganz Liebe Grüße, Carina ♥

Kommentare:

  1. OH yummyyyy ♥ Der sieht ja mal absolut zauberhaft aus meine liebe :D Ich hab diesen Zuckerrand früher als Kind SOOOWAS von geliiiiiebt! Meine Mami hat den immer an unsre Kinder-Cocktails gemacht :D Die Zutaten klingen auch richtig lecker *__* Ich hab heute das erste mal einen Mini-Rock angezogen und war so HAPPY das es warm genug dafür war ♥ Sommer you may come and stay forever, würd ich sagen ;D

    Fühl dich geknuddelt Liebes ♥

    P.S. Ich weiß, das ich treulose Tomate es IMMERNOCH nicht richtig geschafft hab auf deine süße Mail zu antworten :( Ich schäm mich so sehr, ich will mir immer die richtige Zeit dafür nehmen aber in der letzten Zeit war alles so mega stressig >.< Aber meine Antwort kommt Cheri - i promise ♥

    AntwortenLöschen
  2. So ein tolles Rezept *.* Bei der nächsten Schön Wetter Periode wird es ganz sicher ausprobiert ♥
    Habe es im übrigen jetzt endlich geschafft dich zu verlinken :-)

    Alles Liebe deine Vani ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Rezept und Idee, bei diesem Getränk kommt sofort der Sommer vorbei:)
    Liebe Grüße♡
    marie von greenlifedinner.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren! Ich liebe Ananas und habe sogar noch eine ganze im Kühlschrank *_*
    Grüße
    Annie todayis.de

    AntwortenLöschen

Lass ein paar nette Worte da! :) Danke dafür ♥